HIYA! Geschäft - Allgemeine Verkaufsbedingungen

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich zwischen SAS HIYA, eingetragenem RCS von Bastia unter der Nummer 813 935 988, mit einem Kapital von 11.111,11 Euro im Maison du Parc Technologique 20600 Bastia (im Folgenden "UNTERNEHMEN") ") Und jede Person, die die Website https://street-art.hiya.gallery/ (im Folgenden" der KUNDE ") besucht oder einen Kauf tätigt. Jeder Internetnutzer kann die Allgemeinen Verkaufsbedingungen auf der Website https://street-art.hiya.gallery/ lesen.

 

Akzeptanz

Die uneingeschränkte Annahme all dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen ist für den Abschluss des Kaufvertrags sowohl durch das UNTERNEHMEN als auch durch den KUNDEN von wesentlicher Bedeutung. Diese Annahme wird durch ein Kontrollkästchen im Bestellformular für die Arbeit bestätigt.


Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können Änderungen unterliegen. Die geltenden Bedingungen gelten zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website.

 

Bestellt

Die Werke werden von der GESELLSCHAFT auf der Website zum Verkauf angeboten, sofern sie verfügbar sind. Jeder vorgeschlagenen Arbeit ist ein kurzes Beschreibungsblatt beigefügt, das Informationen enthält, die sich insbesondere auf Unterstützung, Abmessungen, Gewicht und Art beziehen. Um ein Werk zu bestellen, muss der KUNDE das Werk seiner Wahl auswählen, es in seinen Warenkorb legen und die für die Bestellung erforderlichen Informationen über ihn eingeben (oder sich ausweisen, wenn er ein Benutzerkonto hat). Vor der Bestätigung seiner Bestellung muss der KUNDE die in der Zusammenfassung der Bestellung enthaltenen Informationen überprüfen und hat die Möglichkeit, Fehler in den eingegebenen Elementen zu korrigieren und die Versandkosten zu notieren.

Jede Bestellung impliziert die vorbehaltlose Annahme dieser Bedingungen, die nur den Verkauf regeln, unter ausdrücklichem Ausschluss anderer Dokumente.

Der Weiterverkauf von auf der Website gekauften Produkten ist strengstens untersagt. Daher ist jede Bestellung auf maximal 10 (zehn) Artikel begrenzt.

Alle Bestellungen werden erst nach Annahme der Zahlung bestätigt. Das UNTERNEHMEN verpflichtet sich, Bestellungen zu erfüllen, die im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände eingehen, und im Falle der Nichtverfügbarkeit den KUNDEN auf irgendeine Weise zu informieren; Der KUNDE kann dann seine Bestellung stornieren und gegebenenfalls die bereits gezahlten Beträge erstatten.

Das UNTERNEHMEN behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden zu stornieren oder abzulehnen, mit dem ein Streit über die Zahlung einer früheren Bestellung besteht.


Bestätigung des Eingangs der Bestellung

Am Ende der Zahlung sendet das UNTERNEHMEN dem Kunden unmittelbar und spätestens vor der Lieferung ein zusammenfassendes Dokument der Bestellung per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.

Dieses Dokument, das eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung des KUNDEN darstellt, enthält alle Bestandteile des Vertrags zwischen den Parteien.

Das Bestellformular wird in den Registern des UNTERNEHMENS erfasst, die selbst auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium gespeichert sind. Der Kunde akzeptiert, dass das Bestellformular als Beweis für die Vertragsbeziehungen zwischen den Parteien gilt.

Der Kunde hat die Möglichkeit, das zusammenfassende Bestellformular auszudrucken, das mit der Empfangsbestätigung gesendet wurde. Die Bestellübersicht ist auch auf der WEBSITE im Bereich "Mein Konto" verfügbar.

Der KUNDE kann die Entwicklung seiner Bestellung jederzeit auf der WEBSITE im Bereich "Mein Konto" oder per E-Mail: gallery@hiya.fr verfolgen, wenn weitere Fragen zu seiner Bestellung vorliegen.

Versand und Lieferung

Die Versandkosten werden vom KUNDEN getragen und hängen vom Lieferland und / oder dem Gewicht der versendeten Artikel ab. Sie werden dem KUNDEN bei der Bestätigung der Bestellung mitgeteilt.

Die Fristen und Preise entsprechen denen des von Ihnen ausgewählten Angebots und werden Ihnen bei der Bestellung mitgeteilt. Sie unterscheiden sich von Land zu Land.

Das UNTERNEHMEN sendet Ihnen die in Frankreich bestellten Artikel in einem Relaispunkt (Mondial Relay), per Standardpost (Colissimo) oder Express (DHL) nach Ihrer Wahl und international per Expresspost (DHL).

Jede Bestellung, die auf der Website aufgegeben und außerhalb Frankreichs geliefert wird, unterliegt möglicherweise Steuern und Zöllen, die erhoben werden, wenn das Paket seinen Bestimmungsort erreicht.

Diese Zölle und Steuern im Zusammenhang mit der Lieferung eines Artikels liegen in der Verantwortung des KUNDEN und in dessen Verantwortung.

Das UNTERNEHMEN ist nicht verpflichtet, den KUNDEN über die Zölle und die geltenden Steuern zu informieren.

Bei Lieferungen per Colissimo im Falle einer Paketrückgabe, wenn der Empfänger nicht anwesend ist für "Osteuropa, Maghreb, USA, Kanada, Afrika, Naher Osten, Amerika außerhalb der USA, Asien, Ozeanien, wird das Paket sein automatisch zurückgegeben und die Rücksendekosten werden vom KUNDEN getragen und dem Kunden je nach Bestimmungsort angezeigt.

 

Zahlungs- und Transaktionssicherheit

Die Zahlung kann nur per Zahlungskarte (Blau, Visa, Eurocard / Mastercard) erfolgen.

Karten, die von Banken mit Sitz außerhalb Frankreichs ausgestellt werden, müssen internationale Bankkarten sein. Um die Sicherheit der Zahlungen zu gewährleisten.

Vertrauliche Daten (16-stellige Bankkartennummer, Ablaufdatum und visuelles Kryptogramm) werden direkt verschlüsselt an die betreffenden Zahlungsplattformen übertragen, ohne die physischen Medien des SITE-Servers zu passieren.

Die Zahlung erfolgt im Internet auf der Website per Kreditkarte (Blau, Visa, Eurocard / Mastercard). In jedem Fall behält sich das UNTERNEHMEN das Recht vor, eine Bestellung oder Lieferung im Falle eines mit dem Kunden bestehenden Rechtsstreits, einer vollständigen oder teilweisen Nichtzahlung einer Bestellung, einer abgelehnten Zahlung per Bankkarte oder abzulehnen aus anderen Gründen als dem UNTERNEHMEN behält sich das Recht vor, dies dem KUNDEN zu erklären. Die Verantwortung des UNTERNEHMENS kann dann nicht unter diesem Titel übernommen werden.

Wenn die Bestellung validiert ist, wird die Zahlungsanforderung in Echtzeit an den sicheren Remote-Zahlungsmanager weitergeleitet. Letzterer sendet eine Autorisierungsanfrage an das Bankkartennetz. Der elektronische Zahlungsmanager stellt ein elektronisches Zertifikat aus.

 

Rückgabe und Umtausch

Gemäß Artikel L.121-21 (Gesetz vom 17. März 2014 über den Verbrauch) des Verbrauchergesetzbuchs hat das UNTERNEHMEN ein Rückgaberecht von 14 (vierzehn) Arbeitstagen. Jeder unerwünschte Artikel muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt versandt werden.

Darüber hinaus hat der KUNDE das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen gesetzlich zurückzutreten, um die Artikel ohne Angabe von Gründen an das UNTERNEHMEN zurückzugeben.

Der KUNDE verpflichtet sich, einen oder mehrere Artikel seiner Bestellung innerhalb von 6 Tagen für Frankreich und 9 für Europa sowie den internationalen Artikel nach dem Datum zurückzugeben, an dem er das UNTERNEHMEN über seine Absicht informiert hat, diese zurückzusenden Artikel. Im Falle der Nichteinhaltung der Verpflichtung zur Rücksendung von Artikeln in dem Zustand, in dem der KUNDE sie erhalten hat, oder innerhalb der genannten Frist von 6 Tagen behält sich das UNTERNEHMEN das Recht vor, die von Ihnen verwendete Bankkarte nicht gutzuschreiben Ihre Bestellung des Betrags, der dem Preis (zu dem die Mehrwertsteuer hinzugefügt wird) des beschädigten Produkts entspricht oder den das UNTERNEHMEN nicht erhalten hat.

Das UNTERNEHMEN verpflichtet sich, die Kosten für die Rücksendung zu tragen.

Die Erstattung wird vom UNTERNEHMEN nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 14 Tagen bezahlt.

Alle zusätzlichen Kosten trägt der KUNDE.

 

Stornierungsklausel

Wenn der Schuldner die fälligen Beträge nicht sofort und ausschließlich auf Antrag des UNTERNEHMENS zahlt, werden alle mit ihm abgeschlossenen Verkäufe, auch die noch nicht abgelaufenen und noch nicht bezahlten, beigelegt. von rechts; drei Arbeitstage nach der formellen Mitteilung per Einschreiben, in der das Unternehmen über die Absicht des UNTERNEHMENS informiert wird, von dieser Klausel Gebrauch zu machen, und die ohne Wirkung geblieben ist. Nach ausdrücklicher Vereinbarung hat das UNTERNEHMEN das Recht, die zum Verkauf genommenen Waren auf einfache Anordnung des Präsidenten des Pariser Handelsgerichts, der in einem summarischen Verfahren entscheidet, oder des Präsidenten des Handelsgerichts über den Standort des Unternehmens sofort zurücknehmen zu lassen Ist.

 

Eigentumsvorbehalt

In Übereinstimmung mit dem Gesetz 96-588 vom 01, Art. 07, wird abweichend von den Bestimmungen von Artikel 96 des Bürgerlichen Gesetzbuchs vereinbart, dass die Übertragung des Eigentums an den Produkten bis zur vollständigen Zahlung des Preises ausgesetzt wird .

Daher bleibt die gelieferte Ware bis zum Versand bei Übergabe an den Spediteur nach Zahlung des Preises Eigentum des UNTERNEHMENS.

Die Ware geht zu Lasten, Gefahr und Gefahr des KUNDEN ab Lieferung.

 

Persönliche Daten

Die auf der WEBSITE gesammelten personenbezogenen Daten sind für die Bearbeitung der Bestellung und allgemein für die Verwaltung der Geschäftsbeziehungen des UNTERNEHMENS mit seinen KUNDEN erforderlich und für das UNTERNEHMEN bestimmt. Um auf der WEBSITE einkaufen zu können, muss der KUNDE ein Konto erstellen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort auswählen, die jedes Mal angefordert werden, wenn er darauf zugreifen möchte. Die persönlichen Daten des KUNDEN sind somit durch ein Passwort geschützt, so dass der KUNDE und er allein darauf zugreifen können. Das UNTERNEHMEN empfiehlt dem KUNDEN, diese an niemanden weiterzugeben. Der KUNDE muss außerdem am Ende jeder Arbeitssitzung die Verbindung zu seinem Profil trennen und sein Browserfenster schließen, insbesondere im Zusammenhang mit der Verwendung kollektiver Computerausrüstung durch den Kunden. Der KUNDE verhindert somit, dass Benutzer auf seine persönlichen Daten zugreifen können. Der KUNDE ist allein für die Vertraulichkeit seines Passworts verantwortlich. Der KUNDE allein trägt die Folgen einer betrügerischen Verwendung seines Passworts. Gemäß dem Gesetz vom 6. Januar 1978 hat der KUNDE ein Recht auf Zugang zu ihm betreffenden personenbezogenen Daten, die er unbeschadet des Rechts, das er auch hat, schriftlich an die Abteilung für Kundenbeziehungen ausüben kann '' widersetzen sich den vorgenannten Bedingungen der Verwendung seiner personenbezogenen Daten für kommerzielle Zwecke durch das UNTERNEHMEN allein oder in Partnerschaft mit anderen Unternehmen und / oder direkt durch Dritte, Unternehmen, die diese personenbezogenen Daten übertragen. Eine solche Beschwerde ist zu richten an: gallery@hiya.fr 

Streitigkeiten

Handels-, Verwaltungs- oder Logistikstreitigkeiten müssen spätestens zwanzig Werktage nach Lieferung der Produkte schriftlich gemeldet werden. Wenn innerhalb dieser Frist keine Beschwerde eingeht, gilt der KUNDE als genehmigt, sofern das UNTERNEHMEN nicht schriftlich zustimmt. Infolgedessen verzichtet der KUNDE auf jeglichen Rückgriff bei Nichteinhaltung und in Bezug auf eine vom UNTERNEHMEN erstellte Rechnung oder Gutschrift. Die oben genannte Frist ist abgelaufen. In Ermangelung einer gütlichen Lösung wird die ausschließliche Zuständigkeit allen Streitigkeiten zugeschrieben, die zwischen den Parteien anlässlich ihrer Geschäftsbeziehungen entstehen. beim Handelsgericht von Paris, unabhängig vom Lieferort und der Zahlungsweise, auch im Falle eines Garantieanrufs oder mehrerer Angeklagter.

 

Retours et Echanges 

Lieferzeiten

Alle auf unserer Website angebotenen Artikel werden auf Bestellung hergestellt. Pakete werden daher innerhalb einer Woche versendet.

Für Lieferungen auf dem französischen Festland (außer Korsika) werden folgende Bestellungen aufgegeben:

- Mondial Relay wird innerhalb von 3/5 Tagen an den ausgewählten Relaispunkt gesendet und 10 Werktage lang in die Warteschleife gestellt.

- Colissimo wird innerhalb von 48 Stunden an die angegebene Lieferadresse gesendet.

- DHL wird innerhalb von 24 Stunden an die angegebene Lieferadresse versandt.
Bei anderen Zielen hängt die Lieferzeit vom Lieferland ab.

Lieferprobleme

Senden durch Colissimo und DHL: Bei Abwesenheit wird eine Zustellbenachrichtigung in Ihrer Mailbox hinterlegt. Ihr Paket wird 15 Tage lang bei Ihrer Post zur Verfügung gestellt. Bei Problemen zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. 

Beschädigte Pakete

Wir bitten Sie, kein beschädigtes Paket (beschädigter, offener, beschädigter Karton) zu erhalten. es ist unbedingt erforderlich, es abzulehnen. Pakete, die unser Lager verlassen, sind intakt und müssen in einwandfreiem Zustand an Sie geliefert werden. Wenn keine Reservierung vorgenommen wurde, können wir leider kein Verschwindenlassen oder Verschlechtern berücksichtigen oder eine Entschädigung leisten. 

Verlorene Pakete

Wenn Sie keine Nachricht von Ihrem Paket haben, während es länger als 6 Werktage für Frankreich und innerhalb von 12 Tagen für Europa und international versendet wurde, laden wir Sie ein, uns zu kontaktieren, indem Sie auf klicken Abschnitt "Kontakt".

Das UNTERNEHMEN verpflichtet sich, eine Untersuchung mit den Diensten des für die Sendung verwendeten Spediteurs durchzuführen, Sie über den Fortschritt Ihres Pakets auf dem Laufenden zu halten und Sie so schnell wie möglich zu erstatten. 

Artikel zurücksenden

Die Rücksendung Ihrer Bestellung ganz oder teilweise liegt in der Verantwortung des UNTERNEHMENS.

Geben Sie im Rücksendepaket oder Umschlag die Artikel zurück, die nicht zu Ihnen passen. Stellen Sie sicher, dass sich die Produkte in demselben Zustand befinden, in dem Sie sie erhalten haben, gegebenenfalls mit Schutz, Etiketten und Originalverpackung.

So können Sie Ihr Rücksendeetikett per E-Mail anfordern: gallery@hiya.fr. Drucken Sie dann Ihr Rücksendeetikett aus und legen Sie es auf den Versandkarton. 


Jedes unvollständige, beschädigte Produkt ohne Originalverpackung, beschädigt, verschmutzt, wird abgelehnt. Zurückgesandte Produkte müssen in einer einzigen Sendung an folgende Adresse gesendet werden:

Technologisches Parkhaus 20600 Bastia 

Sobald alle angeforderten Bedingungen erfüllt sind und der Zustand der Ware überprüft wurde, erstattet Ihnen das UNTERNEHMEN den vollen Preis der Produkte, abgesehen von den Versandkosten. Das UNTERNEHMEN kann Ihre Rücksendung jedoch nicht akzeptieren, wenn nicht alle erforderlichen Bedingungen erfüllt sind. In diesem Fall wird die Kleidung möglicherweise an Ihre Adresse und auf Ihre Kosten zurückgesandt. 

Tauschen Sie einen Artikel aus

Die bestellten Artikel sind nur gegen eine andere Größe und Farbe austauschbar. Die Börsen basieren auf verfügbaren Lagerbeständen und werden kostenlos versendet. Falls Sie eine andere Referenz interessieren würde, senden Sie einfach Ihren Artikel zurück, der erstattet wird, und bestellen Sie die neue Referenz separat in unserem E-Shop.

Rücksendekosten

Ein Umtausch wird dem UNTERNEHMEN in Rechnung gestellt.

Rückerstattung

Sobald das UNTERNEHMEN Ihre Rücksendung erhalten und überprüft hat, ob alle Bedingungen erfüllt sind, erhalten Sie eine E-Mail, in der die Annahme dieser Rücksendung bestätigt wird, und werden so schnell wie möglich erstattet. Die Rückzahlungsfrist hängt von der Bank ab, die die Kreditkarte ausgestellt hat. Wir erinnern Sie daran, dass das Datum des neuen Kredits (das der Rückerstattung entspricht) mit dem Datum der Belastung übereinstimmt, wodurch Sie nicht mit Bankzinsen bestraft werden.