Siam

Siam

Mein Name ist Siam, ich bin 20 Jahre alt, ich komme aus Nordfrankreich, genauer gesagt aus Boulogne-sur-Mer und Roubaix, wo ich als Teenager dort gelebt habe. Ich lebe jetzt seit drei Jahren in Paris für mein Studium der angewandten Kunst.

Meine Praxis als Plastikkünstler begann mit 6 Jahren, als meine Eltern mich in die schönen Künste meiner Stadt einbrachten. Dort konnte ich die verschiedenen akademischen Bereiche der Kunst entdecken: Skulptur, Zeichnung, Malerei. Dann kam der Moment der Adoleszenz, Graffiti drangen in meinen Geist ein und wurden zu einer meiner Hauptpraktiken. Die mir von der Schule der bildenden Künste angebotenen Grundlagen ermöglichten es mir, meinen Graffiti einen Impuls zu geben, der nicht wörtlich gelöst werden konnte. Auch die Tatsache, einen Charakter zu erschaffen und zu leben, hat mich sehr jung angezogen.

Die Buchstaben SIAM stammen von einer Zählung, die mir meine Mutter als Kind vorgelesen hat. Siam ist eigentlich ein Elefant aus Asien, der sein ganzes Leben lang die Welt bereiste, sowohl in Zirkussen als auch auf Filmsets. , geschätzt durch seine Freundlichkeit, seine Größe und sein tierisches Charisma. Er beendete sein Leben im Vincennes-Zoo in Paris am Fuße des großen Berges. Heute ruht seine Existenz in der Galerie der Evolution des Naturkundemuseums von Paris, manchmal besuche ich es, wir unterhalten uns.

Heute praktiziere ich Graffiti im Plural, es infiltriert auch das Malen auf Leinwand, die Skulptur oder sogar das Schreiben. Ich schätze das Malen, aber was mich wirklich anzieht, ist dieser schwindelerregende und unbekannte Moment, den uns die Schöpfung bietet, also mache ich ein Abenteuer.

Kaufen Sie Siam's Kunstwerke: