SANCHO

SANCHO

Sancho wurde 1996 in Courcouronnes geboren und begann 2013, Farbe zu sprühen und Zeichnen zu lernen.

Danach wird Sancho ab 2015 wirklich aktiv auf der Straße sein und die abstrakte Welt, Farben und Malerei repräsentieren, gemischt mit dem Geist bestehender Kulturen im Laufe der Zeit.

Mit 18 Jahren wurde der Künstler Sancho mit 91 Jahren Kunstlehrer in einem MJC und unterrichtete seine Schüler in Zeichnen, Malen, Skulptur und Sprühfarbe.

Er setzte seine Reise fort, indem er auf seinen Reisen durch Frankreich, in der katalanischen Region, auf Martinique und in Kolumbien Fresken anfertigte.

Sancho erschafft Charaktere, die er Wächter oder Totems nennt. Wächter, weil sie die Beschützer der Verbindungen darstellen, die Menschen im Laufe der Zeit hatten, aber auch der Natur, die uns erlaubt hat und uns erlaubt zu leben.

Durch seine Gemälde und Fresken werden diese Verbindungen durch verschiedene Kulturen und Zivilisationen veranschaulicht.

Sanchos Kreationen sind inspiriert von den Mayas, Inkas, Olmeken, Griechen, aber auch aus Afrika und Asien.

Ihr Zweck ist es, ihre Wachen durch Fresken auf der ganzen Welt zu verbreiten, um eine Botschaft des Friedens zu überbringen, Werte des gegenseitigen Respekts unter allen Völkern zu teilen und allen zu zeigen, dass wir ein und dieselbe Familie sind.

Wir präsentieren regelmäßig neue Kunstwerke des Stadtkünstlers Sancho.



Kaufen Sie Kunstwerke bei Sancho: