DS

David Schmidt alias 'DS' ist ein US-amerikanischer, in Großbritannien gezüchteter Stadtkünstler, der sich bemüht, visuell attraktive, geistig ansprechende Kunst zu schaffen, die alle in satten Farben und Formen verpackt ist. Die ersten Schablonen, die ich auf den Straßen gemalt habe, waren 2002 in East London, einem Gebiet, das von einigen der heute „Größen“ der Street Art-Welt schwer bombardiert wurde. Die Schablonen waren grobe Schwarz-Weiß-Roboter, aber das Kunstmedium hat mich als Teenager beeindruckt. Soweit ich mich erinnern kann, war meine Liebe zur Kunst groß genug, um meinen hyperaktiven Verstand zu zähmen. Der laserähnliche Fokus lag auf einem Papier und schuf eine Welt winziger detaillierter Figuren. Folglich schien ein Wechsel in ein Medium mit dem normalerweise für einen Chirurgen geeigneten Werkzeug eine natürliche Passform zu sein. Inspiriert und gebissen von dem Street Art Bug, dauerte es nicht lange, bis ich meine Kunstausbildung abgeschlossen hatte und mich auf Schablonenkunst konzentrierte. Die Perspektive und die Verwendung kontrastierender Bilder in der Kunst, eine Gegenüberstellung von Alt und Neu, hat mich immer interessiert; Ein großer Grund, warum sich in den letzten 6 Jahren neben meinen Kunstgranaten oder anderen seltsamen Serien eine Familie von dysfunktionalen Engeln und Engeln innerhalb meiner Kunst zu entwickeln begann Kunst in Harrods, gemalte MG Motors erste offizielle Kunst, weil und vieles mehr ... aber ... ich denke, das ist nur der Anfang.


Kein Produkt passt für Ihre Suche.