„Beyond the Streets 2020“ - eine virtuelle Kunstmesse.

« Beyond the Streets 2020 » - une foire d'art virtuelle.

Seit 2018, als es erstmals in Los Angeles stattfand, ist „Beyond the Streets“ DAS Ereignis, das Street Art und Graffiti präsentiert. Die monumentale Ausstellung, die 100 mehr als 3716 Künstler auf mehr als 2018 m² und mehr als 150 Künstler auf 9290 m² im Jahr 2019 zusammenbrachte, hat sich an die aktuelle Gesundheitssituation angepasst und präsentiert ein neues Konzept - eine Messe von virtuelle Kunst, die über zwei Tage stattfinden wird.

Das Thema hat sich nicht geändert. "Beyond the Streets", Regie und Kuratierung von Roger Gastman, feiert weiterhin alles, was mit Graffiti und Post-Graffiti zu tun hat. Alle Künstler werden in der Kunstwelt oft übersehen Wer sind wichtige Stimmen in der zeitgenössischen Kunst. Die Ausstellung beleuchtet die seit Jahrzehnten bestehende Street Art- und Graffiti-Bewegung. Es wird möglich sein, Kunstwerke von Legenden bis zu Neulingen zu entdecken oder wiederzuentdecken.

Roger Gastmann

Für diese neue Ausgabe 2020 hat „Beyond the Streets“ in Zusammenarbeit mit NTWRK eine virtuelle Kunstmesse erstellt, die zwei Tage lang über die NTWRK-Anwendung gestreamt wird und bei der mehr als 50 Marken und Künstler Werke und Werke präsentieren. exklusive Artikel. Das diesjährige virtuelle Format bietet Videoinhalte, einen Überblick über die Studios verschiedener Künstler, Gespräche mit Künstlern und Kunstmarktinsidern sowie Zeichenunterricht.

Die Ausstellung soll ein Fest der Kunst, Kreativität und Populärkultur sein und exklusive Gemälde, Skulpturen, limitierte Drucke, Skateboards, Zeichnungen und mehr zeigen. Die diesjährige Auswahl umfasst große Namen aus der urbanen Szene wie Action Bronson, Felipe Pantone, FUTURA2000, Guerilla-Mädchen, Kenny Scharf, Mister Cartoon, Pushead, Shantell Martin und Shepard Fairey. Die Liste ist jedoch noch nicht vollständig und die vollständige Auswahl wird voraussichtlich in Kürze bekannt gegeben.

"Beyond the Streets" wird am Samstag, den 5. Dezember und am Sonntag, den 6. Dezember über die NTWRK-App ausgestrahlt.

Um teilzunehmen, laden Sie die NTWRK-App jetzt über Ihren App Store oder HIER herunter und folgen Sie den Schritten!

Quelle: Jenseits der Straßen


Hinterlasse einen Kommentar

Veuillez noter que les commentaires doivent être Approvés avant d'être affichés