Carne

Carne

Enrico Tuzzi, auch bekannt als Carne, ist ein wichtiger Vertreter der italienischen Post-Graffiti-Bewegung. Er ist seit 1999 aktiv. Er hat mit vielen Künstlern im In- und Ausland gemalt und zusammengearbeitet. 

Carnes künstlerische Karriere, eng verbunden mit verlassenen Räumen, l'führte zu l'einer der Pioniere von'Italienische urbane Kunst. Im Laufe der Jahre hat er durch intensive Arbeit der Selbstbeobachtung und persönlichen Forschung einen einzigartigen visuellen Stil und eine Sprache kodifiziert, die eng mit der russischen Abstraktion und der alchemistischen Kunst verbunden sind. Geometrie, Gesten und Farben, Schwarz und Weiß, machen den visuellen Kontrast zum Zentrum seiner künstlerischen Forschung.

Ausstellungen: 
2020 Es gibt keinen Wind auf dem Mond - Gruppenausstellung - Contemporary Cluster - Rom, Italien
2020 Reclaim - Gruppenausstellung - Cheap Street Art Poster Festival - Bologna, Italien 
2019 Mostar Street Art Festival - Mostar, Bosnien und Herzegowina |
2018 Residui-Projekt - Turin, Italien
2018 Dobiarteventi - Görz, Italien
2018 Contrasto - Einzelausstellung - Galerie Docks74 - Turin, Italien
2017 Clorofilla Festival - Belluno, Italien
2017 Vuoto - Einzelausstellung - Kobo Galerie - Udine, Italien
2016 Inverno-Projekt - Görz, Italien
2016 Mostar Street Art Festival - Mostar, Bosnien und Herzegowina
2016 Günstige Street Art Poster Festival - Bologna, Italien
2015 MUTTER  Museo dell'Altro und dell'Altrove - Rom, Italien
2015 1879 Opera Commons - Rudere-Projekt - Catania, Italien


Kaufen Sie Carnes Kunstwerke: